Matthias Kessler immer noch auf Mallorca in der Klinik.

Photo: courtesy
Guy Dedieu

Photo: courtesy
Guy Dedieu

Matthias Kessler, der frühere T-Mobil und Astana Profi ist immer noch in der Klinik auf der Ferieninsel.
Sein Vater Karlheinz Kessler erklärte auf Rad net, der Internetplattform des BDR:
Matthias würde langsam aufwachen, allerdings hätte er etwas Fieber.
Kessler war am 13 Januar bei einem Training zusammen mit Andreas Klöden (Radio Shack) einer Katze ausgewischen und mit dem ungeschützen Kopf gegen eine der auf Malle zahlreichen Mauern geprallt.
Einen Rücktransport nach Deutschland zieht man wohl zur Risikominimierung noch nicht in betracht.
Wir bleiben dran und wünschen weiterhin gute Besserung.

Ruud/Marlene


Misschien ook interessant: