Slowenien-Rundfahrt (Kat 2.1) 2. Etappe

Giovanni Visconti vom ISD Team hat die 2. Etappe der Slowenien-Rundfahrt gewonnen. Visconti setzte sich nach 143 Kilometern von Kamnik nach Ljubljana gegen den Slowenen Grega Bole (Nationalmannschaft Slowenien) und dessen Landsmann Jure Kocjan (Carmiooro) durch. In der Gesamtwertung führt der Däne Jakob Fuglsang vom Team Saxo Bank.
User Freund Patrik Sinkewitz, ist auch in dieser Rundfahrt, er ist nicht so zufrieden.
Die Ergebnisse der 2. Etappe

1. Giovanni Visconti (Ita) ISD Neri 3.13.05, 2. Grega Bole (Slo) Slovenian National team – stejný čas, 3. Jure Kocja (Slo) Carmiooro A Style +0.02, 4. Marco Bandiera (Ita) Lampre N.G.C. +0.03, 5. Martin Mareš (Cze) +0.04, 41. Danilo Hondo (Ger), 42. Stanislav Kozubek (Cze) oba +0.41, 50. Patrik Sinkewitz (Ger) +1.00, 61. Tomáš Bucháček (Cze) +1.19, 86. František Paďour (Cze), 87. Petr Benčík (Cze), 88. Leopold König (Cze) všichni +1.28 všichni PSK Whirlpool-Author.

Visconti dürfte einer der Favoriten auf den ital. Meistertitel sein der dieses Jahr in Imola ausgefahren wird.






Misschien ook interessant:

Reactions/comment:



7976


Bahnsprinter

Published by: Bahnsprinter at 2009-06-20 11:28:46



Warum, Ruud, ist den Euer Freund Sinkewitz, nicht zufrieden ?

Reply

621


Ruud Vanjoost

Published by: Ruud Vanjoost at 2009-06-20 15:37:16



Ich denke Die Antwort die ich darauf geben mueste, würde wieder meine Vermutungen zum Ausdruck bringen. Dies gehört aber nicht hierher.

Reply

621


Ruud Vanjoost

Published by: Ruud Vanjoost at 2009-06-20 19:10:45



hier noch eines vom Giovanni Visconti, hab ihn am Passo Rolle erwischt.

Reply