Aalst, Criterium

Die Tour de France Revanchen in Belgien und in den Niederlanden

Diese Kriterien nach der Tour de France werden vorallem in den Niederlanden und Belgien ausgetragen. Dieses Jahr ist es schwierig alle Wünsche der Organisatoren zu erfüllen. Etliche Fahrer reisen nach Rio zu den Spielen und andere Stars verlangen überrissene Startgagen, dass sich Veranstalter überlegen müssen ob sie diese Rennen noch organisieren wollen.

Foto: NaTour Kriterium in Aalst 2015 vor 50'000 Zuschauer

Die Löhne sind so hoch von einzelnen Fahrern, dass sie im Grunde genommen keine solche Startgelegenheiten zu normalen Preisen in Kauf nehmen müssen. Aus diesem Grunde werden die Veranstaltungen mit 2-3 Stars bestückt und die Auffüller des Feldes sind regionale Fahrer, welche ihre Fan's mitbringen. Oft wird kein Eintritt verlangt aber einige Organisatoren kommen nicht mehr darum herum etwas für das Zuschauen zu verlangen um die Stars zu sehen.
Jedes Jahr verschwindet der eine oder andere Veranstalter.

Heute findet in Aalst Belgien mit Chris Froome, Greg van Avermaet ein Kriterium statt und in den Niederlanden ist es heute Boxmeer mit Bauke Mollema als Aushängeschild.

Morgen Dienstag startet Chris Froome in den Niederlanden an der Profronde van Surhuisterveen und Greg van Avermaet und Thomas de Gendt sind die Stars in Roeselare, Belgien.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: