International Presidency Turkey Tour

4. Saisonsieg des Italiener Jakub Mareczko in der 5. Etappe der TürkeyRundfahrt

Massensprint, wieder einmal mehr, wobei der Italiener Mareczko den Deutschen André Greipel deutlich schlug und auf Platz Zwei verwies. Interessant ist, dass wiederum 6 Italiener in den Top Ten klassiert sind. Darunter auch Alberto Cecchin vom SchweizerTeam Roth.

Colin Stüssi kam mit dem Feld ins Ziel und wurde 32ter, nachdem er sich für den Sprinter Cecchin eingesetzt hatte. Lukas Jaun verlor dagegen 30 Sekunden und klassierte sich auf Rang 60.

Morgen erfolgt die Königsetappe an der TürkeyRundfahrt. 116 Km ist diese Etappe kurz, aber mit einer Schlussteigung welches es in sich hat. Auf letzten 3 Km sind die Prozente besonders steil: 14% und 13% und am Schluss noch 10%  in den einzelnen Abschnitte zum Ziel.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: