Volta ao Algarve

Volta ao Algarve 2016: 1 zu 0 für Marcel Kittel gegen André Greipel

In Portugal startete die 5 EtappenRundfahrt mit 12 WorldTour Mannschaften und dem ProContinentalteam aus der Schweiz, die Roth Gruppe. Einen royalen Massensprint gab es am Ziel nach 163 Km. Marcel Kittel verwies seinen Landmann André Greipel auf Rang 2. Dritter wurde Jasper Stuyven. Die Jury nahm es ganz genau und jede Lücke im ankommenden Feld wurde korrekt gestoppt so das die ersten 100 Fahrer innert 15 Sekunden mit den entsprechenen Sekundenrückständen klassiert wurden.

Fabian Cancellara verlor 51 Sekunden und der Belgier Tom Boonen zusammen mit Thomas Brändle aus Österreich ganze 7:40 Minuten.

Marcel Kittel ist der erste Leader zur 2. Etappe mit einer Bergankunft.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: