Dubai Tour

Marcel Kittel meldet sich mit einem Sieg in Dubai zurück

Die erste Etappe in der Dubai Tour 2016 endete in einem Massensprint welcher Marcel Kittel vor Mark Cavendisch gewann. Der Italiener Giacomo Nizolo wurde Dritter. Damit gab der deutsche Marcel Kittel bei der belgischen Mannschaft Etixx-QuickStep einen Supereinstand.

Aus Schweizersicht schlug sich Silvan Dillier auf dieser 179 Km langen Etappe entsprechend. Er wurde auf Rang 19 klassiert. Auch Fabian Cancellara und Tom Bohli kamen mit dem Verfolgerfeld 5 Sekunden später ins Ziel.

Marcel Kittel als Sieger der 1. Etappe führt mit der Bonifikation von 4 Sekunden das Gesamtklassement vor Mark Cavendisch an. Die 2. Etappe ist 188 Km lang und für die Sprinter nochmals die Gelegenheit um den Tagessieg zu sprinten.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: