Vuelta a España

71. SpanienRundfahrt 2016 mit 10 Bergankünften

Gestartet wird die Vuelta a Espana 2016 am 20. August mit einem Mannschaftszeitfahren über 29,4 Km. Die Königsetappe endet am 3. September in der 14. Etappe auf dem Col d'Aubisque. Nachdem  drei 1. Kat. Pässe bezwungen wurden, steht zum Abschluss noch der Aufstieg zum Aubisque auf dem Programm. Ein Einzelzeitfahren über 39 Km steht im Menüplan der Vuelta in der 19. Etappe. Die Schlussetappe endet in Madrid. Für einmal ist nur 1 Ruhetag geplant und die Gesamtdistanz beträgt für die 21 Etappen 3'277,3 Km.
Sieger 2015 war der Italiener Fabio Aru.


Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: