Bayern Rundfahrt

BayernRundfahrt ist in Gefahr - Absage für 2016 ?

Die Finanzierung für die 37. Austragung der BayernRundfahrt fehlen rund € 300'000.--. Wie der Organisator in einer Pressemitteilung schreibt, werde am 20. Dezember entschieden ob die Austragung 2016 stattfindet oder nicht.

Foto: Alex Dowsett der letzte Sieger ?

Eigentlich erstaunlich. Denn wenn man die Online und Presseberichte der letzten Jahre über die BayernRundfahrt verfolgt hatte, so wurde diese Rundfahrt oft gepriesen, (eine Traumrundfahrt erlebt ein traumhaftes Finale.....) jetzt scheint der Traum zerplatzt, ja man wähnte sich oft an einer ganz grossen Rundfahrt. Deutschland scheint viel Mühe zu haben Etappenrennen auf einem hohen Level zu organisieren. Die Fahrer sind vorhanden, keine Zweifel, sogar Spitzenfahrer hat Deutschland, aber keine KlasseRundfahrt die den Namen verdient. DeutschlandRundfahrt - ja das war einmal.

Es wäre schade für die Fahrer aus Deutschland in den Continental- und ProContinentalmannschaften wenn diese Rundfahrt 2016 ausfallen würde.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: