Tour of Britain

Fernando Gaviria, Stagiaire bei Etixx-QuickStep schlägt André Greipel im Sprint

In Edinburgh gestartet um nach 217,4 Km in Blyth in einem Massensprint den Sieger der 4. Etappe zu erkoren an der Tour of Britain.

Gewinner dieser 4. Etappe ist der 21 jährige Kolumbianer Fernando Gaviria welcher bei Etixx-QuickStep als Stagiaire engagiert ist. André Greipel der schnelle Fahrer aus Deutschland für geradeaus Etappen hatte das Nachsehen und wurde Zweiter. Auf Rang 3 finden wir den Norweger Edvald Boasson Hagen.

Im Geamtklassement führt weiterhin Juan José Lobato mit 6 Sekunden vor Edvald Boasson Hagen und Floris Gerts aus den Niederlanden.

vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: