Vuelta a España

Johan Esteban Chaves holt sich seinen 2. Etappensieg und das Leadertrikot zurück

Die 6. Etappe war ähnlich wie die 2. Etappe mit der Schlussteigung. Da liess sich Chaves nicht zweimal bitten und griff gleich in der ersten steilen Metern in Cazorla an um den Sieg in Alto de Cazorla solo zu feiern. Vorerst sah es für den Briten Stephen Cummings gut aus. Sein Vorsprung auf das jagende Feld war über 50 Sekunden, aber in den Rampen von Cazorla blieb er praktisch stehen und wurde nach hinten gereicht.

Tom Dumoulin der Leader, mit 1 Sekunde Vorsprung auf Chaves, versuchte das Unmögliche und vor dem Ziel schnappte Daniel Martin dem Niederländer noch den 2. Rang weg. Auch Chris Froome kam mit 11 Sekunden Rückstand ansprechend ins Etappenziel auf Platz 7.
Orica-GreenEdge hat von den 6 Etappen bereits 3 für sich entschieden. Ein Etappensieg bringt € 11'000.-- in die Mannschaftskasse.....

Im Gesamtklassement führt der Kolumbianer Chaves das rote Leadertrikot mit 10 Sekunden Vorsprung auf Tom Dumoulin aus den Niederlanden und Daniel Martin aus Irland.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: