Tour of Norway

Artic Race in Norwegen 2015: 3. Etappe Sieger Ben Hermans und starke Schweizer

Der Schlussanstieg der 3. Etappe von 3,7 Km mit 7,8% Steigung zum Ziel war von den BMC Fahrern gut vorbereitet worden. Ben Hermans holte 200 Meter vor dem Ziel Rein Taaramäe ein und siegte souverän.

Die Schweizer waren heute stark. Mathias Frank wurde auf Rang 3 mit 10 Sekunden Rückstand klassiert und Silvan Dillier wurde Vierter mit 14 Sekunden Rückstand. Mit Marcel Wyss klassierte sich ein weiterer Schweizer in den Top Ten. Er ist auf Platz 9 eingefahren. Die Ehre für Deutschland holte sich Paul Voss mit dem 15. Rang.

Im Gesamtklassement führt jetzt Ben Hermans vor Rein Taaramäe und Edval Boasson Hagen als Dritter mit dem gleichen Rückstand wie Silvan Dillier aus der Schweiz auf Rang 4 mit 24 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger. Zudem ist Silvan Dilier neuer Leader im Nachwuchswettbewrb. Mathias Frank ist Fünfter und Marcel Wyss liegt auf Rang 10.

Am Sonntag wird die Rundfahrt in Narvik nach 160 Km beendet.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: