Giro Rosa (F)

Der Giro d'Italia Internationale Femminile ist in Ljubljana in Slowenien gestartet

Der Giro Rosa für die Damen wurde mit einem 2 Km Prolog  eröffnet. Die Abstände sind knapp aber die ersten 5 Ränge werden von den Damen aus den Niederlanden besetzt.

Für Bigla gab es einen ersten Erfolg durch Annemiek Van Vleuten vor Lucinda Band vom Raboteam mit 1 Sekunde zurück. Dritte wurde Roxane Knetemann und Anna Van der Breggen plazierte sich auf Rang 4 noch vor Ellen van Dijk. Alle diese 5 Damen sind in einem Hauch von 3 Sekunden Rückstand klassiert.

Auffallend grosse Distanzen müssen zwischen den einzelnen Etappen als Transfer im Auto zurückgelegt werden. Was die Preissummen betrifft ist dies ein trauriges Kapitel. Heute konnte Annemieke Van Vleuten als Siegerin ganze 162 Euro kassieren für 2 Km und der Sieger  an der Tour  wird im Prolog für 13,8 Km € 8'000.-- nach Hause bringen. Da stimmt etwas nicht.

Der Giro Donne oder Giro Rosa wird am 12. Juli beendet.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: