Bayern Rundfahrt

1. Etappe der 36. BayernRundfahrt endet mit Massensprint

Die 1. Etappe führte von Regensburg nach Waldsassen über 221 Km. Nachdem 20 Km vor dem Ziel die Ausreisser eingeholt wurden konnten sich die Teams auf einen Massensprint vorbereiten. Dieser gewann aber nicht der grosse Favorit, John Degenkolb, sondern Sam Bennett aus Irland vor Nacer Bouhanni dem Franzosen und eben John Degenkolb. 98 Fahrer kamen gemeinsam ins Ziel.

Die BayernRundfahrt ist das grösste Etappenrennen in Deutschland mit den vielen guten Radrennfahrern. Es ist schade, dass die DeutschlandTour verschwunden ist. Dieses Etappenrennen durch die wundervolle Landschaft Bayerns ist im Rahmen der Europe Tour eine Rundfahrt der Kategorie 2. HC. Von den WorldTour Teams neben IAM, Movistar, Team Giant-Alpecin und Katusha teil. Dies gibt den deutschen ProContinental und Continentalteams eine willkommene Startgelgenheit an einem Etappenrennen.

Die Rundfahrt endet am Sonntag nach vorwiegend flachen Etappen am Sonntag in Nürnberg.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: