Vuelta Ciclista al País Vasco

1. Etappe an der Baskenland Rundfahrt wurde im Sprint entschieden

Nach 162 Km gab es einen Massensprint in Bilbao. Dieser gewann der Australier Michael Matthews vor Weltmeister Michal Kwiatkowski und Ilnur Zakarin. Matthwes holte sich schon letztes Jahr an der gleichen Rundfahrt einen Etappensieg und mit dem Gewinn der Startetappe wurde er auch Leader.

Am letzten Bergpreis 13 Km vor dem Ziel hatte es einzelne Versuche zur Sprengung des Feldes gegeben, aber der grosse Teil, gegen 50  Fahrer kamen gemeinsam ins Ziel und konnte sich auf den Sprint um den Tagessieg vorbereiten.

Die 2. Etappe hat gleich nach 46 Km einen Bergpreis der 1. Kat. zu vergeben, aber die restlichen Hindernisse der 175 Km langen Etappe nach Vitoria-Gastelz sind alle Kat. 3 und davon hat es dafür gleich 5 Wertungen, die Letzte 9 Km vor dem Ziel.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: