Tour de San Luis

In der 3. Etappe an der Tour de San Luis Mark Cavendish erneut geschlagen

Die Fluchgruppe in der 3. Etappe hatte keine Chance. Sie wurde wieder eingeholt und der Massensprint Nr.2 konnte stattfinden. Mark Cavendish wollte unbedingt einen Etappensieg, aber er wurde erneut Zweiter hinter dem überlegenen Etappensieger Fernando Gaviria aus Kolumbien.

Foto: 2. Etappensieg von Fernano Gaviria

Gaviria feierte damit bereits seinen 2. Etappensieg an dieser Rundfahrt. Dritter wurde wiederum Sacha Modolo aus Italien. Damit ergab sich das gleiche Klassement der Etappe wie bei der 1. Etappe für das Podium.

Das Gesamtklassement wird nach wie vor von Daniel Diaz aus Argentinien angeführt. Diaz ist auch Leader im Bergklassement. Die nächsten 3 Tage sind für das Gesamtklassement von entscheidender Wichtigkeit. So wird die 4. Etappe der Alto de El Amago, welcher 8,7 Km Aufstieg aufweist, nur 2 Km vor dem Ziel zu bewältigen sein. Letztes Jahr legte Nairo Quantana den Grundstein in dieser Etappe für seinen Gesamtsieg.

Vive le Vélo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: