European Championship, Road, Juniors

Europameisterschaft Strasse U-19 Junioren in Nyon - 4. Rang von Gino Mäder Schweiz

Das Strassenrennen der Junioren wurde mit 9 Runden à 14,4 Km mit einer Totaldistanz von 129,6 Km ausgetragen und ergab einen italienischen Sieg durch Eduardo Affini vor dem Belgier Jordi Warlop und dem Franzosen Pierre Idjouadiene.  Fünf Fahrer kamen 9 Sekunden vor dem Feld ins Ziel und dabei war auch der Schweizer Gino Mäder, welcher den undankbaren 4. Rang belgte.Tom Wirtgen aus Luxemburg wurde Fünfter.

Die Österreicher Benjamin Brikc und Patrick Gamper klassierten sich im Feld, genau wie die Schweizer Patrick Müller, Martin Schäppi. Deutsche Teilnehmer waren bei den U-19 Junioren keine klassiert.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: