Tour de France

Le Tour: 34 Nationen sind in Leeds zur Tour de France 2014 gestartet

Am Start zhur 101. Tour de France 2014 sind 198 Fahrer aufgeteilt in 34 Nationen. Am meisten Fahrer bringen immer noch die Franzosen an den Start. 44 Rennfahrer aus Frankreich habven den Start unter die Räder genommen, wobei 1985 Bernard Hinault auch der letzte Franzose war welcher die Tour gewonnen hat.

Foto: Start durch die königliche Familie, Kate Herzogin von Cambridge schneidet das Band zum Start, assistiert von Ihrem Mann Prinz William links und Prinz Harry rechts.

Bild: pn

Spanien hat 20 Teilnehmer gefolgt von Italien und den Niederlanden mit je 17 Fahrern. Belgien, Deutschland und Australien sind mit je 10 Rennfahrer in der Tour vertreten gefolgt von der Schweiz und den USA mit je 9 Teilnehmer.
Polen und Portugal bingen es je auf 5, während das Gastgeberland des Start zur Tour, Grossbritannien und aus Russland je 4 Renner den Start unter die Räder nahmen. 3 Fahrerer kommen aus Luxemburg, Dänemark und Kolumbien, während Kanada,  Estland, Kasachstan, Neuseeland, Tschechien, Slowakei und Slowenien mit 2 Fahrer dabei sind. Mit je 1 Fahrer sind dabei aus Argentinien, Österrich, Weissrussland, China, Kroatien, Irland, Japan, Lettland, Litauen, Noirwegen und die Ukraine.

Vive le Tour !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: