Frankfurt am Main

Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt: Sieg des Norwegers Alexander Kristoff

Das Rennen im Rahmen der Europe Tour hatte einige starke Fahrer am Start. Nur die Musik spielt  zur Zeit eben an der TürkeiRundfahrt und an der Tour de Romandie in der Schweiz.

Das Rennen war spannend und zum Schluss kam es auf den 3 Schlussrunden zum Massensprint um den Sieg. Sieger wurde der Norweger Alexander Kristoff vor John Degenkolb aus Deutschland und dem Belgier Jérôme Baugnies. Kristoff gewann dieses Jahr bereits Milano-San Remo.

Dieses Traditionsrennen zum 53. Mal ausgetragen hiess früher Rund um den Henninger Turm. Der Hessische Rundfunk übertrug 5 Stunden direkt am Fernsehen was sonst nur bei WorldTour Klassiker stattfindet. Dabei ist es immer Schade wenn die Fahrzeit und die zu fahrenden Kilometer während dieser Übertragung fehlen. Auch der Vorsprung der Ausreisser musste der Fernsehzuschauer ab der Tafel des Motorrades lesen………Aber eines ist sicher: Zuschauer hat es unglaublich viele an den neuralgischen Punkten. Am Ziel waren tausende von Zuschauern die trotz des Regens eine spannende Zieleinfahrt bewundern konnten.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: