Etoile de Bessèges

Bryan Coquard gewinnt die 3. und 4. Etappe an der 44. Etoile de Bessèges 2014

Der Franzose Bryan Coquard gewann im Massensprint die 3. Etappge vor dem endschnellen Nacer Buhanni aus Frankreich und John Degenkolb aus Deutschland. Heute in der 4. Etappe schlug der 21-jährige Franzose Coquard nochmals zu und liess dem Deutschen John Degenkolb keine Chance. Dritter wurde Tony Gallopin.

Im Gesamtklassement gab es keine Änderung. Leader vor dem Schlusszeitfahren über 11 Km vom Sonntag bleibt der Belgier Sander Helven vor Benoît Jarrier, welcher einen Rückstand auf den Leader von 5 Sekunden hat. 12 Sekunden weiter zurück finden wir einen weiteren Belgier, Boris Dron.

Das Einzelzeitfahren wird wohl über den Endsieg in dieser Rundfahrt entscheiden.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: