Vuelta a España

La Vuelta: Bauke Mollema lässt die Sprinter stehen und siegt in Burgos

Nach dem Ruhetag an der Spanienrundfahrt eine Etappe für eine Fluchtgruppe oder einen Soloritt. Nun die beiden Spitzenfahrer wurden eingeholt und 32 Fahrer waen an der Spitze um unter sich den Etappensieger zu erküren.

Den Sprintern hat aber der Niederländer Bauke Mollema einen Strich durch die Rechnung gemacht. Einige 100 Meter vor dem Ziel löste sich Mollema mit einem Kraftakt von der Spitzengruppe und siegte vor Edvald Boasson Hagen und dem schnellen Argentinier Maximiliano Richeze und Tyler Farrar.
Die Überraschung in diesem Sprint war aber Fabian Cancellara der sich Rang 5 holte in dieser Etappe.

Im Gesamtklassement gab es keine Änderungen, auch zeitlich blieb alles wie vor dem Ruhetag.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: