Vuelta a España

La Vuelta: 16. Etappe im Fotofinish für Warren Barguil entschieden - Nibali verliert Zeit

Photo:
© Team Argos Shimano

Photo:
© Team Argos Shimano

Die 3. Bergankunft in Folge für die Fahrer an der Spanienrundfahrt. Der Sieger der 13. Etappe, Warren Barguil, holte sich in einem Sprint mit Rigoberto Uran den 2. Etappensieg. Barguil löste sich auf den letzten Kilometer der Etappe von der Spitze und fuhr eigentlich einem Sieg entgegen, als er bei der Flamme rouge, 1 Km vor dem Ziel von Uran eingeholt wird. Von hinten schlossen kurz vor dem Ziel noch Bartosz Huzarski und der junge deutsche Fahrer,Dominic Nerz zu den beiden Spitzenfahrer. Da lancierte Uran den Sprint und Barguil konterte. Beide waren am Ziel nur mit dem Zielfilm zu klassieren. Sieger Warren Barguil aus Frankreich.

Vincenzo Nibali verlor heute im Finale etwas Zeit, sein 26. Etappenrang war ungewöhnlich, aber der Italiener bleibt im roten Leadertikot. Chris Horner Rückstand beträgt auf Nibali noch 28 Sekunden und als Dritter folgt Alejandro Valverde.

Morgen ist der 2. Ruhetag an der Vuelta 2013

Vive le lvelo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: