Vuelta a España

La Vuelta: Sieg des jungen Franzosen Warren Barguil in der 13. Etappe

Photo:
© Team Argos Shimano

Photo:
© Team Argos Shimano

Zum ersten Mal kam eine Fluchtgruppe bis ins Ziel durch an dieser 13. Etappe der Spanienrundfahrt. Zuerst waren es 18 Fahrer und an der letzten Bergwertung der Kat. 1 blieben noch 10 Fahrer zusammen, welche im Finale mit einigen Angriffen versuchten den Etappensieg auf ihre Seite zu holen. Dies gelang im Schlusskilometer dem Franzosen Warren Barguil. Er löste sich von seinen Fluchtgefährten. 7 Sekunden später wurde Rinaldo Nocentini Zweiter und Bauke Mollema musste sich mit Rang 3 begnügen.

Diese ersten 10 Fahrer der Fluchtgruppe waren für das Gesamtklassement nicht gefährlich. Damit hat sich an der Spitze des Gesamtklassementes auch nichts geändert. Vincenzo Nibali führt weiterhin vor Nicolas Roche.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: