Giro Rosa (F)

Giro d'Italia Internationale Femminile 2013 - Solosieg von Marianne Vos in der 3. Etappe

Photo: courtesy
Jack Claassen

Photo: courtesy
Jack Claassen

Eddy Merckx der Damen, Marianne Vos aus den Niederlanden ist, wie alle wissen, Weltmeisterin im Radcorss, auf der Bahn und Strasse und hat den Giro Rosa 2013 fest im Griff.

Nach 2 zweiten Plätze hat Marianne Vos auf den letzten 6 Km ihre letzte Begleiterin, Tiffany Cromwell aus Australien, abgehängt und einen Solosieg in Cerro al Volturno nach 99,3 Km gefeiert. 45 Sekunden später traf Claudia Häusler aus Deutschland am Etappenziel ein, zusammen mit Tatiana Guderzo. Fabiana Luperini, sie fährt seit 1997 internationale Rennen, wurde Vierte.

Im Gesamtklassement hat Marianne Vos ihren Vorsprung ausgebaut. Sie führt mit 1:13 Minuten vor Claudia Häusler und 1:15 Minuten auf Tatiana Guderzo.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: