Tour de France

Le Tour: 3. Etappe mit einem Sieg des Australiers Simon Gerrans

Ajaccio - Calvi die letzte Etappe auf der Insel Korsika über 145,5 Km war kurz, hat aber alle nahmhaften Sprinter wie Cavendish, Greipel oder Kittel während der Etappe ausgeschaltet, da es doch einige Steigungen zu bewältigen gab.

Im Sprint des Feldes siegte der Australier Simon Gerrans, welcher ausgezeichnet auf den finalen Sprint geführt wurde. Peter Sagan wurde mit fast einer halben Radlänge Zweiter und übernahm dafür das grüne Punktetrikot von Marcel Kittel.

Leader bleibt der Belgier Jan Bakelants für das Mannschaftszeitfahren in Nizza über 25 Km.

Vive le Tour !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: