Ronde van Vlaanderen (F)

Marianne Vos gewinnt zum 1. Mal die Ronde van Vlaanderen

Start und Ziel in Oudenaarde mit einem Rennen über 127,4 Km mit 10 Steigungen in den flämischen Ardenen u.a. wie die Herren der Schöpfung: Oud Kwaremont und Paterberg.

Die Italienerin Zorzi war lange Zeit allein an der Spitze des Rennens mit einem max. Vorsprung gegen 1 Minute. Sie wurde aber wieder von Feld eingeholt. Im Prinzip war es ein Ausscheidungsrennen nach hinten. Das Feld teilt sich und die Spitzenfahrerinnen suchten am Oude Kwaremont und Paterberg die Entscheidung.

Auf der kilometerlangen Zielankunft in Oudenaarde gewann die Weltmeisterin Marianne Vos den Sprint um den Sieg an der FlanderenRundfahrt sicher vor Ellen van Dijk und Emma Johansson. Elisa Longo Borghini wurde Vierte. Beste deutsche Fahrerin wurde Trixi Worrack mit einem 12. Rang und Charlotte Becker klassierte sich als 15.

Vive le velo
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: