Hoogeveen (F)

Erstes Weltcuprennen der Damen - Ronde van Drenthe, niederländischer Doppelsieg

Unter strömendem Regen wurde das erste Weltcuprennen der Damen für das 2013 ausgetragen. 3 Mal musste einen künstlichen Berg - eine ehemalige Abfallhalde bezwunden werden und hier suchte die Gewinnerin des Weltcupes 2012, Marianne Vos, die Entscheidung.

Marianne Vos holte sich den Sieg mit 1 Sekunde Vorsprung auf ihre Landsfrau Ellen van Dijk und 15 Sekunden vor Emma Johansson aus Schweden.

Charlotte Becker war als 19. beste deutsche Fahrerin. Auffallend waren die vielen Aufgaben in diesem Rennen, nur 49 FahrerInnen beendeten den ersten Weltcup. Das nächste Weltcuprennen der Damen findet am 24. März in in Cittiglio in der Nähe von Varese um die Trofeo Alfredo Binda statt.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: