Tour de San Luis

Massensprint mit 120 Fahrern an der Tour de San Luis 2013 in der 2. Etappe

Photo: courtesy
Jack Claassen

Photo: courtesy
Jack Claassen

Sascha Modolo gewann diesen Massensprint vor Mark Cavendish und Leight Howard. Bis es aber zu diesem Massensprint mit 120 Fahrern kam mussten zuerst die Flüchtlinge eingeholt werden.

Von den Aussreissern blieben zuletzt noch der Amerikaner Ben Jacques-Maynes, der Tscheche Martin Hacecky und Leandro Messineo übrig. Diese kämpfen und wurden von den Sprintermannschaften 4 Km vor dem Ziel eingeholt und die gleichen Sprinter wie in der 1. Etappe buhlten um den 2. Tagessieg auf der leicht ansteigenden Zielgerade.

Sascha Modolo führt auch das Gesamtklassement an, dies könnte aber nach der 3. Etappe bereits wieder anders aussehen, den eine Bergankunft auf den Mirador del Potrero steht auf dem Programm.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: