Tour de Pologne

69. Polen Rundfahrt: Wieder Massensprint und einen neuen Leader

Photo: courtesy
Marcel Segessemann

Photo: courtesy
Marcel Segessemann

Die 4. Etappe war auch gleich die kürzeste Etappe mit 127,8 Km, die Junioren U-19 oder die Damen fahren solche Distanzen, von Bedzin nach Katowice.

Aber diese WorldTour Rundfahrt in Polen hat ihren eigenen Charakter. So wurden in der Stadt Bedzin 4 Runden gefahren und am Schluss am Zielort Katowice wurden ebenfalls Zusatzrunden betritten. Sieger der Etappe wurde der Litauer Aidis Kruopis vor Ben Swift und Theo Bos.

Dank den Bonifikationen gab es einen Leaderwechsel. Der Pole Michal Kwiatkowski löste den Italiener Moreno Moser in der Führung des Gesamtklassementes ab. Er führt jetzt mit 2 Sekunden Vorsprung auf Moreno Moser. Dritter im Gesamtklassement ist Fabian Wegmann aus Deutschland.

Die heutige 5. Etappe nach Zakopane scheint gewisse Schwierigkeiten in der Führung der Strecke eingebaut zu haben. Die Etappe ist 163 Km lang und mit diversen Bergwertungen, welche neue Konturen im Gesamtklassement bringen könnten.

vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: