Cittiglio (F)

Solosieg von Marianne Vos am Damen Weltcup in Cittiglio-Trofeo Alfredo Binda

2009 und 2010 siegte Marianne Vos bereits am GP Alfredo Binda in Cittiglio, nördlich von Varese in Italien. Dieses Jahr gewann die Niederländerin zum dritten Mal das Rennen im Rahmen des Weltcupes,nachdem sie bereits den Weltcup in Drenthe vor 2 Wochen für sich entschied.

Zweite wurde Tatiana Guderzo aus Italien. Sie schlug im Sprint, 34 Sekunden später,  um die restlichen Podiumsplätze Trixi Worrack und Judith Arndt, beide aus Deutschland. Die letztjährige Siegerin, Emma Polley wurde in diesem Sprint auf Rang 8 klassiert.

Nach 2 Wertungen im Weltcup der Damen führt Marianne Vos mit 150 Punkten vor Trixi Worrack aus Deutschland mit 62 Punkten und Emma Johansson ebenfalls 62 Punkte.

Am 1. April folgt die Ronde van Vlaanderen auf der neuen Streckenführung.

Vive le vélo !
Marcel Segessemann




Misschien ook interessant: