Giro Rosa (F)

6. Etappe Giro Donne: zum 3. Mal = Marianne Vos

Massensprint mit 96 Fahrerinnen in der 6. Etappe mit 128 km nach Piacenza. Der Sprint gewinnt die Leaderin im Rosatrikot, Marianne Vos aus den Niederlanden. Nach der 1. + 3. Etappe holte sie sich damit gleich noch den 3. Etappensieg an diesem Giro Donne.

Zweite wurde Giorgia Bronzini, welche bereits zum 2. Mal mit dem 2. Platz vorlieb nehmen muss. Ina Yoko Teutenberg wurde in dieser Etappe für einmal als 3. klassiert.

Marianne Vos baute mit der Bonifikation auch im Gesamtklassement ihren Vorsprung um weitere 10 Sekunden aus und führt nun mit 24 Sekunden auf die Polin Sylwia Kapusta. Aber auch das Punktetrikot gehöhrt Mnach 6 Etappen zu Marianne Vos und zusätlich führt die Dame aus den Niederlanden auch noch in der Bergwertung zusammen mit Emma Pooley.

Die 7. Etappe hat es in sich. Der Start erfolgt in Rovato  mit dem Aufstieg zum Mortirolo mit dem Ziel in Grosotto nach 122 km.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: