Giro Rosa (F)

Marianne Vos holt sich das Rosatrikot im Giro Donne zurück

So schnell gibt sich Marianne Vos nicht geschlagen. Auf der 2. Etappe verlor die Niederländerin das Leadertrikot weil sie sich einen Rückstand von 3:18 Mionuten eingehandelt hattte.

Foto: www.girodonne.it
Bild: Soloankunft Marianne Vos

Heute schlug die Dame vom Team Nederland Bloeit zurück und holte sich das Leadertrikot zurück. Die Etappe mit mehreren Bergwertungen gewann Marianne Vos vor Emma Pooley, welche ebenfalls in der 2. Etappe viel Zeit verloren hatte. Dritte wurde Judith Arndt mit einem Rückstand von 2:50 Minuten.

Die 4. Etappe hat eine Bergwertung 80 Km vor dem Ziel und es deutet alles auf einen Massensprint und Gelgenheit für die Sprinterinnen den Tagessieg unter sich auszumachen.

Vive le velo !
Marcel Segessemann


Misschien ook interessant: